Select language:
Händler finden After-Sales Services

Datenschutzbestimmungen für Marketingaktivitäten

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen von Scavolini S.p.A.

Datenschutzbestimmungen für Marketingaktivitäten

1. Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist Scavolini S.p.A. mit Sitz in Montelabbate (PU), Via Risara n. 60/70 - 74/78, Postleitzahl 61025, Italien, die unter der E-Mail-Adresse kontaktiert werden kann: [email protected]

 

2. Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer - DPO)

Das Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der folgenden E-Mail-Adresse zu erreichen ist: [email protected]

 

3. Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Ihre persönlichen Daten werden zu Marketingzwecken von Scavolini S.p.A. verarbeitet (z. B. Versand von Informationsschreiben, Marktforschung, Werbe- und Informationsinitiativen usw.). Diese Aktivitäten können mittels traditioneller und/oder elektronischer Kommunikationsmittel (SMS, E-Mail, Telefon usw.) durchgeführt werden, um Ihrer Bitte nachzukommen, über unsere Marketingaktivitäten informiert zu werden, wie Sie es durch Ausfüllen dieses Formulars ausdrücklich gewünscht haben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Freigabe (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f der Verordnung (EU) 2016/679 - DSGVO). Diese Daten werden ebenfalls elektronisch verarbeitet, in speziellen Datenbanken gespeichert und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Antrags verwendet, über unsere Marketingaktivitäten informiert zu werden. Wenn Sie Ihre Daten nicht angeben, kann Ihre Anfrage nicht beantwortet werden.

 

4. Empfänger von personenbezogenen Daten

Zur Verfolgung der oben genannte Zwecke kann der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, welche bei Bedarf vertraglich zu Datenschutzbeauftragte ernannt werden können, wie zum Beispiel an Personen, die zu den folgenden Subjekten oder Kategorien von Subjekten gehören:

  • andere Unternehmen, die vertraglich an den Rechtsinhaber der Datenverarbeitung gebunden sind und beispielsweise Beratungstätigkeiten, Unterstützung bei der Erbringung von Dienstleistungen usw. leisten.;
  • Unternehmen, die zur SCAVOLINI-Gruppe gehören.

Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung achtet mit größter Sorgfalt darauf, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die oben genannten Empfänger nur die Daten betrifft, die zur Erreichung der spezifischen Zwecke, für die sie bestimmt sind, erforderlich sind. Ihre persönlichen Daten werden in den Datenbanken des Rechtsinhabers der Datenverarbeitung gespeichert und nur von befugtem Personal verarbeitet. Letzteres erhält spezifische Anweisungen zu den Methoden und Zwecken der Verarbeitung. Diese Daten werden auch nicht an Dritte weitergegeben, außer wie oben vorgesehen und in jedem Fall innerhalb der dort festgelegten Grenzen. Schließlich weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre persönlichen Daten nicht weitergegeben werden.

 

5. Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden von uns aufbewahrt, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen

 

6. Ihre Rechte

Mit Bezug auf die von Scavolini verarbeiteten persönlichen Daten stehen Ihnen die Rechte gemäß Absatz III der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 mit den in der Verordnung genannten Grenzen und zu den darin genannten Bedingungen zu.

 

7. Beschwerderecht

Interessierte Parteien, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten über diese Website gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, haben das Recht, gemäß Artikel 77 der Verordnung selbst eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen oder bei den zuständigen Gerichten zu klagen (Artikel 79 der Verordnung)


8/2/2022 11:28:26 AM